Dorn Wirbelsäulen Therapie

https://www.therapieundyoga.com/Dorn-Wirbelsäulen-Therapie III

Die Wirbelsäule ist das zentrale Stützorgan des Körpers und zugleich die stabile Schutzhülle für das Rückenmark. Schmerzen, Funktionsstörungen und Veränderungen im Gewebe, nicht nur am Rücken, sondern auch an anderen Stellen des Körpers, sind sehr häufig verursacht durch eine Irritation der aus dem Rückenmark ausstrahlenden Nerven infolge Verschiebung, Fehlstellung oder Blockierung einzelner oder mehrerer Wirbel. Hier ist die Dorn-Wirbelsäulen-Therapie Ansatzpunkt für eine ursächliche Therapie:Die gesamte Wirbelsäule wird von mir sensibel und sorgfältig abgetastet um fehl gestellte Wirbelkörper aufzuspüren und mit geübter Hand zu korrigieren.

Dies ist keine Chiropraktik, sondern eine sehr sanfte und risikolose Methode langsam und behutsam Wirbel wieder einzurichten. Im Anschluss ist es für mich unumgänglich und sehr wichtig sich auch um die reflektorisch verspannte Muskulatur zu kümmern: Es folgt eine Tunia-Message und/oder Schröpfkopf-Massage um die Verspannung in der Muskulatur zu lösen und zu entkrampfen.